Hairoyal Bond&Extend Lern-CD - KOSTENLOS!

0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • hr-bondext-cd
Alles zu diesem Gerät auf CD, ausführlich erklärt und gezeigt! Kostenlos, bitte einfach... mehr

Alles zu diesem Gerät auf CD, ausführlich erklärt und gezeigt!

Kostenlos, bitte einfach anfordern!

 


Step by Step:

1. Sie benötigen loses Haar oder Haar auf Tresse.
Teilen Sie eine horizontale Sektion mittels Klammern ab und nehmen Sie sich die erste Eigenhaarsträhne in der gewünschten Dicke zur Hand. Diese sollte maximal so dick sein, wie die einzubringende Fremdhaarsträhne. Halten Sie die Fremdhaarsträhne über die Eigenhaarsträhne (1,5 cm vom Haaransatz entfernt) und platzieren Sie die beiden Greifer des Hairoyal® Bond&Extend-Gerätes an der Verbindungsstelle.

2. Mittels des Hebels am Gerät gehen die beiden Greifer zusammen und applizieren das weiche, flüssige Keratin an der Verbindung, indem sich das Tape über die Verbindung zieht. Das passiert vollautomatisch, die Greifer öffnen sich ebenfalls automatisch nach wenigen Sekunden. Nun ist die Verbindung komplett mit Keratin benetzt.

3. Drücken Sie nun mit den Fingern das Keratin fest und rollen es etwas. Es sollte oben und unten geschlossen sein.

4. Nun ist die Verbindung fertig.

Bei Bedarf kann die Verbindung mit dem kleinen Zusatzgerät etwas nachbearbeitet werden, z. B. wenn eine Unebenheit auf der Verbindung zu spüren ist oder eine Seite nicht ganz geschlossen ist. Gehen Sie dabei mit der Teflonspitze an die Verbindung, erweichen sie das Keratin etwas und modellieren sie es nach.

Fertig!

Die Entfernung
1. Nehmen Sie das Tapeband aus dem Hairoyal® Bond&Extend-Gerät raus. Deaktivieren Sie die Auto-Funktion (Button vorn auf dem Gerät).

2. Legen Sie einfach 1 Blatt Dauerwell-Spitzenpapier um die Verbindung und benetzen das Keratin mit einem Tropfen Oliven- oder Mandelöl.

3. Nehmen Sie nun das Hairoyal® Bond&Extend-Gerät zur Hand, platzieren Sie es um die in Spitzenpapier eingeschlagene Verbindung und betätigen den Hebel, so dass beide Greifer zusammen gehen.

4. Durch die warmen Teflonscheiben, erwärmt sich das Öl unter dem Papier und die Verbindung löst sich. Legen Sie das Gerät weg, ziehen Sie nun einfach die Fremdhaarsträhne heraus und kämmen eventuelle Keratinreste mit einem feinzahnigen Kamm raus. Sie können auch für hartnäckige Keratinreste das kleinere Zusatzgerät zu Hilfe nehmen und erwärmen diese mittels der Teflonspitze und kämmen sie einfach raus.

Die Entfernung ist sehr schonend, da keine Wärme oder Lösungsmittel direkt auf das Eigenhaar einwirkt!

Die Anleitung hier im Download!

100 Extensions von Hairoyal in gewellter Struktur + Profi-Extensionsbürste 100 Extensions von Hairoyal in gewellter...
126,50 € 133,91 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zuletzt angesehen